Im Pferdestall sind 18 geräumige Pferdeboxen mit eigenem Paddock. Die 12m2 grossen Boxen sowie der Stallgang ist mit einem Gussgummi ausgelegt, dadurch rutschen die Pferde nicht aus. Eingestreut wird Stroh.
Die Paddocks haben Eccoraster, gefüllt mit rundem Flusskies und messen 24m2.
Zur Infrastruktur gehören Allwetterplatz (Sand), Reitplatz (25x60m, beleuchtet), Roundpen mit Textilschnitzel (gefriert nicht), Putzplatz, Sattelkammer mit abschliessbaren Schränken, ein Reiterstübli und natürlich Weiden.

Unsere Reitlehrerin heisst Stefanie Scheitlin, hat selber Pferde und gibt bereits seit langem Reitunterricht in Oberwil. 

Sie hat ein grosses Fachwissen, nimmt selber an Turnieren teil und bildet sich regelmässig weiter.

 

Möglich sind eine Lektion (60min), eine halbe Lektion (30min) oder Longenunterricht. Ab 8 Jahren.

  

Bitte nehmen Sie doch bei weiteren Fragen oder wenn Sie eine Reitstunde wünschen direkt mit Stefanie Scheitlin, Telefon Nr. 076 329 44 97, Kontakt auf. Vielen Dank!




Reiten mit Pep - Reiterlebnis für Menschen mit und ohne Behinderung

Auf unserem Hof bietet Susanne Anrig Reittherapie für Kinder und Erwachsene an.
Dabei spielt die Beziehung zum Pferd eine tragende Rolle. Der Inhalt der Reittherapie variiert nach Interesse und Zielen von Bodenarbeit, geführtem Reiten auf dem Platz bis zu geführten Ausritten. Umfassend  informieren können Sie sich direkt auf der Webseite www.reitenmitpep.ch. Dort finden Sie auch ein Kontaktformular.

Für kleinere/jüngere Kinder, die einmal ins Reiten reinschnuppern möchten aber noch zu jung sind für eine eigentliche Reitstunde bietet sich eine "Ponystunde" an:

Ponyreiten inklusive putzen und bereit machen ist möglich auf und mit Nemo.

Setzen Sie sich dazu bitte direkt mit Frau Delia Pedrazzini in Verbindung. Ihr Mail lautet:

delia.pedrazzini(at)gmail.com


ACHTUNG:  Immer rasch ausgebucht. Es empfiehlt sich eine frühzeitige Kontaktaufnahme.